Performance
Tanz
Premiere
Für internationales Publikum geeignet

In meinem Dictionary ist das Wort Freiheit nicht vorhanden, doch ich spüre was ich weiß. (gefühlt frei*)

Sichtbare und unsichtbare Begrenzungen führen uns durch das tägliche Tun.
Spürbar.
Wir verfallen den Spielregeln des Vergleichs.
Wann sind meine Bewegungen gefühlt frei?
Ich spüre nichts.
Wie beweglich sind die Linien zwischen mir, meinem Ohr und dem Rauschen der Regeln?
Ich spüre Paradoxe.
Woraus besteht die Grenzlinie meiner Selbstbestimmung und wo wird sie befestigt?
Wie weit kann ich gehen?
Kann die Grenze ein Halt sein?
Freiheit als Material.

Trailer unter: https://vimeo.com/167844805

Tickets:
Reservierung:
Preis: 5 € (ggf zzgl VVK Gebühr)
Termine:
Sa.
28.5.
17:00
ca. 60 Min.
So.
29.5.
17:00
ca. 60 Min.
Veranstaltungsort:
Studio 142 Kunstquartier Bethanien, Mariannenplatz 2, Raum 142, 10997 Berlin
1. OG rechts, Raum 142
 

Beteiligte:

» gefühlt frei*

Über den Veranstaltungsort:

» Studio 142 Kunstquartier Bethanien