Performance
Diskurs
Eintritt frei
Für internationales Publikum geeignet

How to bring philosophy on stage (Vierte Welt Kollaborationen)

Lecture

Mit der Reihe IM TOTEN WINKEL entwickeln wir seit 3 Jahren ein Format, in dem ein zeitgenössischer Philosoph einen Text für uns schreibt, den wir in einer Serie von drei “Übungen” (Performances) performen. Derzeit arbeiten wir mit Boyan Manvech am 4. Teil: Pandoras Töchter. Jenseits von akademischen Einschließungen und Verwertungszwängen, suchen wir danach, philosophische Konzepte im performativen Raum für ein öffentliches Denken produktiv zu machen. Dabei geht es um eine neue ästhetische Praxis, die aus der Performance heraus Formen des Gesprächs und aus künstlerischen, performativen Formen eine Praxis der Kritik zu denken versucht. Zusammen mit dem Publikum sprechen wir über Formen, Praktiken und Möglichkeiten einer solchen Arbeit.

Eintritt frei
Preis: Eintritt frei.
Veranstaltungshinweise:
In deutscher und englischer Sprache. Eine Empfehlung von Theaterscoutings Berlin: www.theaterscoutings-berlin.de
Termine:
Sa.
28.5.
18:00
ca. 60 Min.
Veranstaltungsort:
Vierte Welt Kollaborationen, Neues Zentrum Kreuzberg, Galerie 1.OG, Adalbertstr. 4, 10999 Berlin
Kottbusser Tor, Neues Zentrum Kreuzberg, Galerie 1. OG, Zugang über Aussentreppe Adalbertstrasse 96. Ab 30 min vor Vorstellungsbeginn ist das Tor geöffnet. Nur eingeschränkt (mit Voranmeldung) barrierefrei.

Credits:

Von und mit: Vierte Welt Kollaborationen

Gefördert durch den Hauptstadtkulturfonds

Beteiligte:

» Vierte Welt Kollaborationen

Über den Veranstaltungsort:

» Vierte Welt Kollaborationen